REISSBILDER (Zeitschriften)

Ein einfaches Spiel für die Konzentration. Bereits um den 1. Geburtstag fangen Kinder an Servietten und Taschentücher zu zerreißen. Für unsere Kinder klingt das Zerreissen interessant und es ist spannend zuzusehen, was da passiert (bei Kinder um 1. Lebensjahr herum bitte aufpassen, dass sie es nicht gleich in den Mund nehmen). Wenn die Kinder dann bereits 2 Jahre alt sind, dann kann man auch bereits beginnen, mit ihnen Reissbilder zu gestalten.

Altersempfehlung: ab 2 Jahren (beginnend ab 1. Geburtstag)
Dauer: ab 10 Minuten

Das brauchst Du dazu:
  Zeitschriften
 Papier
 Kleber


So funktioniert’s:
Lasst eure Kinder selbständig Motive aussuchen und aus den Zeitschriften heraus reißen. Gerne könnt ihr ihnen ein wenig helfen, aber ihr werdet sehen, dass schaffen sie schon ganz gut alleine. Gebt gerne ein wenig Hinweise, aber lasst sie auch selbst das Bild gestalten, indem sie die Papierschnitzel fest kleben. Fragt gerne immer wieder, ob ihr helfen dürft. Ihr werdet sehen, eure Kinder haben viel Spaß daran und erfreuen sich an dem, was sie geschaffen haben. Zudem ist es ein tolles Konzentrationsspiel.

 Hier haben wir zum Beispiel eher nur nach Obst und Gemüse gesucht:

Hier zum Beispiel nach Blumen:

Viel Spaß beim Basteln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.