GNOCCHI – ab 25 Min. Rezept

Ideal um mit Kindern zu kochen. Kartoffel 15 Minuten lang kochen und anschließend den Teig von oder mit den Kindern zusammen kneten und rollen. 

 Altersempfehlung: ab 2 Jahren
Vorbereitungszeit: 20-25 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 2-5 Minuten

Grundzutaten für ca. 4 Personen: 
400g Kartoffeln
2 Eigelb
1 Esslöffel Butter
120g Mehl
Prise Salz, Messerspitze Muskatnuss, Parmesan nach belieben

ca. 60g Mehl für die Gnocchi-Zubereitung

Teig herstellen:
Kartoffel schälen, in Würfel schneiden und ca. 10-15 Minuten lang weichen kochen. Mit kaltem Wasser (in einem Sieb) abschrecken und anschließend pürieren (Pürierstab, Presse, Flotte Lotte). Ab jetzt können die Kinder mithelfen und werden sicher viel Freude beim Matschen haben. Denn nun werden die pürierten Kartoffel mit Eigelb und Butter verknetet. Mehl dazu und würzen.

Gnocchi formen: 
Nun Teile aus dem Teig reißen und kleine Würste rollen. Tipp: viel Mehl verwenden, einfach die Würste und die Unterlage mit Mehl bestäuben. Nun von der Wurst kleine Teile, Gnocchi abschneiden.

Gnocchi für ca. 2-5 Minuten in den Kochtopf:
Gnocchi in kochendem Salzwasser etwa 2-5 Minuten lang kochen lassen (bis sie an der Oberfläche schwimmen).
 
Parmesan darüber reiben und genießen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.