Kekse (Mürbteig) – 20 Min. Rezept + Kekseausstechen

Ideal um mit Kindern zu backen. Teig vorbereiten und gemeinsam ausstechen und/oder Plätzchen formen.

Altersempfehlung: ab 1 1/2 Jahren
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kekse-Ausstechzeit: mind. 15 Minuten
Backzeit: 10-15 Minuten

Grundzutaten: 
1 Teil Zucker (Staubzucker oder Kokosblütenzucker etc.)
2 Teile Butter
3 Teile Mehl (gerne gemischt, was ihr zuhause habt)

Zum Verfeinern:
1/2 Teelöffel Vanillezucker
1/2 geriebene Zitronenschale
1 – 2 Eier (je nach Menge von den anderen Zutaten, bis insgesamt 250g 1 Ei, ab 300g 2 Eier)
1/2 – 1 Teil geriebene Nüsse (je nach Menge der anderen Zutaten, siehe Eier).

Alles vermischen:
Alles mit der Hand kneten, anschließend auswalken (eventuell Mehl über den Teig streuen) und kurz kühl stellen (z.B. 5 Minuten auf die Terrasse oder in den Kühlschrank) – so lassen sich die Formen gut ausstechen. 

Ausstechen und in den Ofen:
Ausstechen und formen, gerne auch ein paar Kekse mit Marmeladekleksen gestalten und anschließend bei 150 Grad Heißluft für etwa 10-15 Minuten in den Ofen.
 
Zitronenglasur:
Saft einer 1/2 Zitrone und ca. 5-7 TL Zucker einrühren, bis weiße, klebrige Masse entsteht und Kekse verzieren.

Abkühlen lassen und genießen!